Verbinden & verbunden sein

Unsere Sehnsucht lebt im Verbunden-Sein.
Es ist eine allgemeine Menschensehnsucht, die sich in unserem Thema widerspiegelt.
Wir alle suchen auf viele verschiedene Arten Verbindung zu uns selbst, zu einem Gegenüber, zur Welt und manche auch zum Göttlichen. Und es gelingt nicht immer, diese Verbindung zu spüren und auf sie zu vertrauen.
Wir sind drei erfahrene Therapeut*innen und empfinden das Thema Verbindung und Verbundenheit als Herz unserer Arbeit. In unserer Praxisgemeinschaft verbinden wir uns nicht nur über die gemeinsamen Räume zu einem größerem Ganzen - wir verbinden auch unsere Sehnsucht, intensiver zusammen zu arbeiten, gemeinsame Angebote zum Thema Verbundenheit zu machen, und uns aktiv in unserer therapeutischen Arbeit zu unterstützen.

Wir verbinden uns in (methodischer) Vielfalt:

In Verbindung sein mit mir selbst, mit dir als Gegenüber, mit  Welt und Erde, mit dem großen Ganzen, das uns umgibt und Leben schenkt.

Und darüber hinaus in Verbindung sein

mit dem Unaussprechlichen, Heiligen, Nicht-Nennbaren, das in und zwischen allem wirkt.